Dumping Durchfall Verstopfung
Adipositas,  Dumping,  Erbrechen,  Essen nach Operation,  Magenbypass,  Schlauchmagen

Durchfall und Verstopfungen

Ein nicht so schönes Thema Durchfall und Verstopfungen. Leider gehört das zum Thema Magenoperation dazu. Ich möchte das Thema nicht weglassen, nur weil es unangenehm ist. Aber gut, man lernt das im Adipositaszentrum in einigen Gesprächen, dass sich die Verdauung verändert und das man lernen muss, damit umzugehen. Es kann einen das ganze Leben begleiten, wenn man was Falsches isst, zu viel mit Zucker/ zu fettig und viele andere Probleme auch. Da möchte ich etwas drauf eingehen und das Erklären. Ja, ich bin auch davon betroffen, dass ich damit Leben muss.

Durchfall und Verstopfungen Früh-Dumping

Das trifft zwischen 30 und 60 Minuten auf nach dem Essen. Das bedeutet, das sich der Magen schnell entleert. Es kommt in den Darm, was Übelkeit, Bauchschmerzen, Herzrasen und dann zum Durchfall hinziehen. Das kann schnell gehen mit einer Darmentleerung und besonders unangenehm sein, wenn man nicht zu Hause ist.

Lösungen, die helfen können: 30 Minuten vor/ nach dem Essen nichts trinken. Kohlenhydrate, die komplex sind, sollten bevorzugt werden und raffinierte sollten gemieden werden. Protein darf nicht vergessen werden beim täglichen Essen.

Durchfall und Verstopfungen Spät-Dumping

Es kann zwischen 1 und 3 Stunden nach Essen auftreten. Es geht mit Symptomen wie das Schwitzen, Herzrasen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Kreislaufprobleme und Durchfall auftreten. Es geht einen sehr schlecht und man fühlt sich schlapp und ausgelaugt.

Lösungen, die helfen können: 30 Minuten vor/ nach dem Essen nichts trinken. Kohlenhydrate, die komplex sind, sollten bevorzugt werden und raffinierte sollten gemieden werden. Protein darf nicht vergessen werden beim täglichen Essen.

Durchfall und Verstopfungen

Durchfall kann schlagartig vorkommen und man kann dagegen nichts unternehmen, wenn es passiert. Jedoch kann man versuchen, das mit dem richtigen Essen zu verhindern. Leider kommt der Durchfall dann schnell, es kaum Möglichkeiten, das zu unterdrücken, da man dazu sehr starke Schmerzen bis zu Krämpfen hat. Es sind Kolik artige Krämpfe, die sehr schwer sein können, dazu auch lang anhalten.

Verstopfung kommt unter gewissen Problemen vor. Es kann auch im Wechsel mit dem Durchfall vorkommen. Bei Verstopfungen kann es helfen, mehr zu trinken, die Ballaststoffe zu erhöhen. Ansonsten bekommt man noch Tipps, wie man den Darm helfen kann im Adipositaszentrum, sondern nur die Darmtätigkeiten anregt. Bewegungen können auch helfen.

Sollte das nicht helfen, rede mit deinem Arzt, damit das Problem gelöst werden kann. Verändere dein Essen, mehr Ballaststoffen und probiere aus, was dir guttut. Esse zwischendurch Gemüse, das, was dir guttut, was du vertragen tust. Verzichte auf zuckerhaltige Lebensmittel, weil diese nicht mehr verarbeitet werden und ein Dumping + Durchfall auslösen können. Der Durchfall verschwindet oft von allein, wenn man sich wieder an die Essensregeln hält. Bei Fragen sollte man aber sich immer an sein Adipositaszentrum wenden.

Ich musste lange lernen, damit umzugehen, und habe diese Probleme immer noch. Versuche, das beste draus zu machen und Auslöser zu umgehen!

Durchfall und Verstopfungen
Zum Verfolgen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung!

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.